EMAS – unsere jährliche Umwelterklärung 2016

apetito AG veröffentlicht Umwelterklärung 2016

Als Familienunternehmen stellen wir uns der unternehmerischen Verantwortung und stehen zu unserer Verpflichtung, nachhaltig zu wirtschaften. Dazu gehört auch der Schutz unserer Umwelt, der ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist. Konkret bedeutet das, dass wir uns verpflichten, den betrieblichen Umweltschutz eigenverantwortlich und kontinuierlich zu verbessern. apetito setzt auf ein umfangreiches Umweltmanagementsystem. In unserer jährlichen Umwelterklärung nach EMAS III (Eco Management and Audit Scheme) berichten wir über die Struktur, die Organisation und alle relevanten Ziele, Maßnahmen und Ergebnisse, wie etwa die Vermeidung, Verminderung und Verwertung von Ressourcen. 

Die Umweltprüfung nach dem „Eco-Management and Audit Scheme” (EMAS) wurden am 13. und 14. Juni in Rheine ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Die Auditorin Dr. Ortrun Janson-Mundel führte die Validierung und Begutachtung durch und betonte vor allem, dass ein gesundes Wachstum auch immer mit einer steigenden Verantwortung einhergeht. Dem ist apetito auch in diesem Jahr gerecht geworden.

emas Zertifizierung
EMAS-Audit: Dirk Grasse, Rolf Hennig, Auditorin Dr. Ortrun Janson-Mundel und Matthias Wiesmann (v.l.)